#3 – Total ViCall: Heldenhaftes Blutvergießen am Morgen vertreibt Hexen, Ruinen, Drogenkartelle und Sorgen

Hallo!

Nach einer für unsere Verhältnisse unglaublich kurzen Wartezeit von nur zwei Wochen sind wir schon wieder mit einer neuen Episode am Start.

In diesem Total ViCall machen wir zuerst einen Ausflug in das Hong Kong Actionkino der 80er und 90er Jahre und sein heldenhaftes Blutvergießen. Danach reden wir über eine romantische und schräge Hexenkomödie, bevor es mit den eher düsteren und hochspannenden Werken von Jeremy Saulnier und Denis Villeneuve zurück in die Gegenwart geht.

Eine Entschuldigung vorweg: Dieses Mal ist die Soundqualität aufgrund einer technischen Panne leider etwas schwächer ausgefallen als bei der vorherigen Episode. Wir wissen das und konnten nachträglich leider nicht mehr viel daran ändern. Es sollte jedoch gut anhörbar sein und zumindest immer noch besser klingen als die allererste Episode. Wir geloben Besserung!

Viel Spaß beim Hören!

Dabei sind:

  • Andi [Moderation]
  • Dirk
  • Stephan

Themen:

  • 0:00:00 – Intro mit Musik von Alex Beroza [ccmixter.org, CC-Lizenz 3.0]
  • 0:02:21 – A Better Tomorrow (Dirk) [1986, HK, John Woo | IMDb]
  • 0:13:04 – A Better Tomorrow II (Dirk) [1987, HK, John Woo | IMDb]
  • 0:33:02 – A Better Tomorrow III (Dirk) [1989, HK, Tsui Hark | IMDb]
  • 0:38:50 – A Better Tomorrow 2k12 – Remake (Dirk) [2010, KOR, Hae-sung Song | IMDb | Amazon]  plus allgemeine Diskussion zum Thema Heroic Bloodshed
  • 1:01:02 – Bell Book and Candle [dt.: Meine Braut ist übersinnlich] (Stephan) [1958, USA | IMDb | Amazon]
  • 1:19:14 – Sicario (Andi) [2015, USA, Denis Villeneuve | IMDb | Amazon] plus allgemeine Diskussion über Trailer (1:24:09 – 1:34:57)
  • 1:43:49 – Blue Ruin (Andi, Stephan) [2013, USA, Jeremy Saulnier | IMDb | Amazon]
  • 2:06:34 – Ende (Musik s.o.)

Für MP3-Download hier klicken.

Oder direkt anhören:

#2 – Total ViCall: Die Superhelden, die schwachen Schurken, der Zauberer und seine Laberköppe

Hallo!

Wir sind die Zeugen Marvels und möchten mit Ihnen gerne über DC reden.

Kleiner Scherz am Rande. Ja, wir leben noch und reden wieder. Und das gleich über zwei Stunden lang! Ausserdem feiern wir schon mit der zweiten Episode unser anderthalbjähriges Jubiläum. Welcher andere Podcast kann das schon von sich behaupten?

Ein Name für diese Kategorie wurde in der sehr kurzen Zwischenzeit seit der ersten Episode auch gefunden: Total ViCall, wie die totale visuelle Erinnerung. Möglicherweise waren wir derart motiviert, mit dem Podcasten endlich weiter zu machen, dass die Diskussion zu dem einen oder anderen Film vor lauter Enthusiasmus minimal entgleist ist. Vielleicht haben wir mehr als eine Stunde nur über Suicide Squad geredet. Eventuell hat Andreas für die Nachbearbeitung mehrere Wochen lang fast jegliche Freizeit geopfert und dabei immer wieder abwechselnd laut gelacht und noch lauter geflucht. Aber was wäre unsere lockere Gesprächsrunde schon ohne jegliches Abschweifen?  Richtig: seriös aber langweilig. Viel Spaß beim Hören!

Dabei sind:

  • Andi [Moderation, diese aber nur sehr moderat – haha]
  • Dirk [zum ersten Mal dabei]
  • Stephan [zum ersten Mal dabei]

Themen:

MP3-Download unter diesem Link.

Direkt anhören: